Über uns

Vielen Dank!

Entschädigungsschreiben gesendet

Wir haben Ihr Entschädiungsschreiben an die Airline geschickt.

Wie geht es jetzt weiter?

Wir haben der Fluggesellschaft eine zweiwöchige Frist gesetzt. Innerhalb dieser Frist muss die Fluggesellschaft bezahlen.

Bitte teilen Sie uns kurz mit, wenn Sie einen Zahlungseingang verzeichnen konnten, andernfalls werden wir Sie in ca. 3 Wochen nochmal per E-Mail an Sie wenden.

Sollte sich die Fluggesellschaft weigern, die berechtigte Entschädigung zu zahlen, würden wir uns als Kanzlei an die Fluggesellschaft wenden.

Das sagen unsere Mandanten

Unsere zufriedenen Kunden sprechen für sich. So individuell jeder einzelne Fall ist, so haben wir ein gemeinsames Ziel: Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen.

Herrn Sven von Below kann ich 100prozentig weiterempfehlen. Es ist bereits die 2. erfolgreiche Vertretung in meiner Angelegenheit. Diesmal wollte die Fluggesellschaft bei einem klaren Fall von Überbuchung nicht die Entschädigung bezahlen. Ich kann nur jedem raten, Herrn von Below zu kontaktieren, um zu seinem Recht zu kommen.

Thorsten Greve

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Ok, einverstanden Tracking ablehnen Mehr erfahren